Tornado-Shelter, Schutz-Raum

 

Ein Tornado-Shelter (TS) ist ein Schutz-Raum (SR), welcher einzelnen oder mehreren Personen und/oder Tieren Schutz bieten soll.

Der TS/SR kann vor Ort erbaut oder als Fertig-Konstruktion angeliefert und montiert/eingebaut werden.

Meist befindet sich der TS/SR außerhalb des Hauses, damit er bei einer Zerstörung des Gebäudes nicht mit Trümmern bedeckt wird und die Schutzsuchenden dann darin eingeschlossen sind und  auch bei einem möglichen Gebäude-Brand nicht an Sauerstoff-Mangel oder giftigen Gasen ersticken.

Der TS/SR kann sich aber auch innerhalb eines Gebäudes befinden – dann ist er meist der stabilste/sicherste Raum, wie auf den Halligen der Nordsee.

 

           summit

  • •der TS/SR ist eine stabile Schutz-Konstruktion außerhalb/innerhalb eines Gebäudes; er muss so gebaut sein, daß er theoretisch sowohl hohe Wind-Lasten als  auch erhöhte Decken-Lasten (Trümmer) tragen kann
  • der TS/SR kann aus Mauerwerk, Stahl, Stahlbeton oder aus Holz bestehen; er kann auch gemischte Bestandteile haben; wenn möglich, keine leicht brennbaren + giftigen Materialien verwenden (z.B. bestimmte Dämm-Stoffe)
  • der TS/SR wird meist außerhalb von Wohn-Gebäuden angelegt; er sollte nach Möglichkeit einen zweiten Ausgang haben (falls der Haupt-Eingang/-Ausgang versperrt ist)
  • der Zugang zum TS/SR sollte oberhalb des Boden-Niveaus liegen und auch gegen Eintritt von normalem Regenwasser von oben gesichert sein, damit kein Wasser in der TS/SR hineinläuft (Ertrinkungs-/Erstickungs-Gefahr)
  • der Zugang (Tür, Luke) sollte so stabil sein, daß ihn der Sog des Tornados nicht aufreißen kann (Gefahr des Herausziehens der Insassen); er könnte aus einer doppelten Luke/Tür (innen + außen) bestehen und/oder von innen sehr stark gesichert sein
  • der TS/SR hat eine (passive) Frischluft-Zuleitung und ein (passives) Abluft-Rohr; eines oder beide Rohre können auch per Handkurbel betrieben werden
  • Einrichtung/Ausrüstung des TS/SR: Zuluft, Abluft; Taschenlampen + Batterien; Trinkwasser; Snacks; Trocken-Toilette (mit Zubehör); Kerzen + Streichhölzer (äußerster Notfall !); Feuerlöscher; Hand-Werkzeug wie Brechstange, Säge, Axt, Beil; Medikamente + Verband-Material; Decken/Schlafsäcke, Iso-Matten; kleines Radio + Batterien; evtl. Sprechfunk-Geräte, um im Notfall Hilfe rufen zu können (Antenne ?); evtl. noch Ersatz-Wäsche; Staub-Masken ...
  • • in den TS/SR mitzunehmen: Menschen, kl. Haustiere, Dokumente, Fotos, elektr. Sicherungs-Kopien (ext. Festplatten) u.s.w.  

Wenn Sie schon einmal gesehen haben, was ein Tornado/Stark-Sturm innerhalb von Sekunden/Minuten anrichten kann, dann werden Sie Ihren TS/SR möglichst sicher bauen - es sind Ihre Familie + Ihr Leben, welche darin geschützt werden sollen.