Kriterien für Produkte aus den Bereichen

  

Survival - Bushcraft - Katastrophen-Schutz “

 

Im Handel werden viele Produkte aus den Bereichen Outdoor, Bushcraft, Survival und Katastrophen-Schutz angeboten, welche diese Bezeichnung meiner Meinung nach eigentlich nicht verdienen - weder in Funktion, Qualität noch Design. Vom Service ganz zu schweigen. 

Lassen Sie sich nicht von Hersteller-Namen blenden, auch diese können Ihnen u.U. vielleicht nicht die ganze Wahrheit über ihre Produkte sagen. Und die Marke wurde vielleicht in Lizenz vergeben.

 

Und Werbung ist nichts anderes als eine von vielen Formen der Manipulation, um Sie zum Kauf zu bewegen, auch wenn das Produkt totaler Müll ist.

Bsp.: ein "Super-Survival-Messer" mit viel Chrom, aber als Kern nur ein Stück Eisen miesester Qualität.

  

Meine allgemeinen Kriterien für Outdoor- + Survival – Produkte sind:

 

Funktionalität, Qualität, Garantien, Service.

_____________________________________

 

Qualität + Service sind wichtiger als Preis-Nachlässe  !

   

Spezielle Kriterien ergeben sich z.B. aus der Produkt-Art und dem angedachten Verwendungs-Zweck des Produktes - bei Kleidung, Werkzeugen und anderen Produkten sind vor allem Funktion, Qualität, Handhabbarkeit und Garantien sehr wichtig. 

Bei Kleidung spielen auch schädliche Stoffe in den Textilien eine sehr große Rolle ! 

Bei Daunen-Schlafsäcken und Daunen-Bekleidung sollte man sich das Leid lebend gerupfter Gänse und Enten ins Gedächtnis rufen – so etwas muss es in der heutigen Zeit der Kunstfasern und des Kunststoff-Recyclings nicht mehr geben ! 

Bei Nahrung und Nahrungsmittel-Ergänzungen sind vor allem der Nährwert, die Bio-Verfügbarkeit, Schadstoff-Inhalte, Herstellungs-Verfahren und Haltbarkeit wichtige Kriterien. 

Produkt-Hersteller schaffen insgesamt Vertrauen, indem sie für ihre Produkte zusätzlich zur Gewährleistung eine mindestens 5jährige Garantie auf (fast) alles geben und/oder eine preisgünstige Umtausch-Garantie nach ca. 5-10 Jahren – das zeugt auch von Selbst-Vertrauen in das eigene Produkt !

Und wer das nicht bieten kann, vertraut meiner Meinung nach nicht einmal seinen eigenen Produkten. 

Prüfen Sie, fragen Sie, testen Sie – es kann nur zu Ihrem Nutzen sein. 

Und wer Ihren Ansprüchen nicht gerecht wird, dem können Sie innerlich + äußerlich kündigen und sich einen anderen Hersteller/Produzenten/Händler suchen - was soll´ s, es ist schließlich Ihr Geld und Ihr Leben.

  

Und glauben Sie es ruhig: Qualität + Service sind wichtiger als Preis-Nachlässe !

 

 

ABC - Schutz, Dekontamination, Desinfektion

  •  persönliche Schutz-Kleidung: Atem-Schutz, Körper-Schutz (mit Transport-Verpackung); abwaschbar
  • Schutz vor ABC-Einwirkung für mind. 1-3 Tage (Material-Stabilität, Luftfilter-Kapazität etc.)

  • robuste, zuverlässige ABC-Meßgeräte; ABC-Analyse-Systeme; Ersatz-Batterien

  • Reparatur von Rißstellen/Schäden leicht möglich

  • leichter, schneller und sicherer Filter-Wechsel bei Schutz-Masken

  • persönliche Schutz-Kleidung für verschiedene Kopf- + Körper-Größen

    (Kinder, Frauen, Männer)

  • leicht verständliche und sichere Handhabung

  • Dekontaminations-/Desinfektions-Mittel leicht anwendbar

  • Aufbewahrungs-Gefäße für Dekontaminations-/Desinfektions-Abwasser

 

Atem-Schutz normal

  • Atem-Schutz (mit abwaschbarer Transport-Verpackung wie Tüten/Taschen)

  • Kapazität: ca. 5 Stunden Schutz vor Straßen-Staub, Vulkan-Staub, Sprühfarben etc.

  • Reparatur von Rißstellen/Schäden leicht möglich

  • leichter, schneller + sicherer Filter-Wechsel bei Schutz-Masken

  • leicht verständliche/durchführbare Handhabung

  • Jeder provisorische Atem-Schutz ist besser als gar kein Atem-Schutz !

 

Aufbewahrungs-Behältnisse

  •  Flaschen, Gläser, Büchsen, Tüten, Beutel, Tonnen, Kanister
  • geeignet zur Aufbewahrung von festen + flüssigen Stoffen

  • Keine Ausdunstung von Schadstoffen !

  • leicht, fest, staubdicht, wasserdicht, auslaufsicher

  • sicher vor Schädlingen (Ratten, Mäuse, Fliegen, Schaben, Ameisen, Wanzen etc.)

  • leichte Reinigung/Desinfektion

  

Auto, KFZ

  •  zuverlässig, geringe Pannen-Werte (siehe entspr. Fach-Zeitschriften)
  • Unterscheidung Verbrenner - E-Auto
  • sehr gut: nur Diesel oder Hybrid-Fahrzeug bzw. 2 versch. Treibstoff-Arten tankbar; E-Autos sind im Ernstfall wertlos (Batterie-Kapazität, EMP ...).

    Ein Diesel-Auto fährt auch mit Landwirtschafts-Diesel und gereinigtem Salat-Öl !

  • Tank-Größe + Treibstoff-Verbrauch entsprechend den eigenen Anforderungen, mind. jedoch für rund 200 km Fahrstrecke bei voller Beladung + Geschwindigkeit (120 km/h ?); E-Autos analog 

  • Fahrgast-Raum, Kofferraum: Größe entsprechend der Anzahl der zu transportierenden Fahrgäste (4-5 Personen) und des nötigen Gepäcks (Rucksäcke, Taschen, Kanister)

    Abdichtung: entsprechend den zu erwartenden Umwelt-Bedingungen (Regen, Schnee, Vulkanstaub etc.)

  • leicht selbst (aus-) wechselbare Teile: Reifen, Bremsen, Zündkerzen, versch. Dichtungen, Lampen, Keilriemen, Ölfilter, Ölwanne, Kühler, Auspuff, Sicherungen, elektronische Module etc.; auch Selbstreparatur-Möglichkeit bei E-Autos/-Fahrzeugen (gutes Handbuch)

  • Watfähigkeit mindestens 20 cm

  • Allrad-Antrieb bzw. zuschaltbarer Allrad-Antrieb

  • Stand-Heizung; auch für den Motor-Raum und alle Leitungen (Frost-Schutz!); E-Autos ? (Batterie-Kapazität)

  • empfindliche Teile (z.B. Ölwanne, Bremsschläuche, Auspuff etc.) von unten geschützt (z.B. durch Boden-Bleche)

  • Das Auto sollte so wenig wie möglich elektronische Module haben, da hier immer eine große Ausfall-Gefahr (EMP, Kälte, Hitze, fehlerhafte Software) besteht und somit die Gesamt-Einsatzfähigkeit latent in Frage gestellt ist ! Dies ist bei E-Autos (noch) nicht gegeben.

  • Hinweis: Autonom fahrende Autos sind im Notfall/Katastrophenfall nicht zu gebrauchen, da man sie nicht selbst starten + steuern kann ! Alternativen ?

      

Biwak-Säcke

  •  leicht, robust; winddicht, wasserdicht (ab 5 000 mm Wassersäule, besser mehr)
  • effektiv wärmend mit einer die Körperwärme stark reflektierenden abriebfesten Innenseite (Silber, Alu)

  • breit und robust genug, um im Notfall mit der gesamten Kleidung hineinzuschlüpfen (ca. 1m Breite oder mehr)

  • evtl. mit Ärmeln

  • zu reinigen/waschbar ab 10-20°C Luft/Wasser (schonendes Waschmittel ohne Duftstoffe; normale Seife)

  • saubere dichte Nähte; sehr gut verklebt/getapet

  • robuster Mittel-Reißverschluss

  • breite, winddichte & wasserdichte Reißverschluß-Abdeckung (gute Überdeckung; hier: mit Klett o.k.)

  • sehr gut geschnittene anatomische Kapuze (mit Moskito-Netz)

  • dezente Farben oder Signalfarben (rot, orange, gelb ...) je nach Situation

  • keine Verwendung von Metall oder Gummi-Zügen (Frost-Tauglichkeit !)

  

Bunker, Keller, Unterstände

  •  Anonymität bei Lieferung + Bau (entsprechend den geltenden Gesetzen )
  • verständliches und ausführliches Benutzer-Handbuch

  • ABC-sicher für eine Zeitdauer von 7- 90 Tagen oder länger (je nach Ausführung)

  • Wasser, Abwasser, Zuluft, Abluft, Luftfilter, Energie, Notausgänge, Tarnung, Druck-Stabilität, Erschütterungs-Stabilität (Bomben, Granaten, Erdbeben etc.)

  • selbst reparierbar mit leicht zugänglichen/beschaffbaren Baumaterialien

  

Ferngläser, Fernrohre, Nachtsicht-Geräte

  • leicht, handlich, funktionell - Qualität !
  • keine licht-reflektierenden Teile

  • wasserdicht, staubdicht, stoßfest, schlagfest

  • für Land + See geeignet (Spezial-Ausführungen), mind. 10x50

  • unempfindlich bei Temperatur-Schwankungen

  • Ferngläser + Fernrohre nutzbar auch ohne Batterien !

  • Batterien bei Nachtsicht-Geräten: einfach zu wechseln, leicht im Handel erhältlich

  

Feuer, Wärme, Kochen

  •  Feuer machen: Streichhölzer, Feuerzeuge, Feuerstick, Funkenschläger, andere Systeme
  • verschiedene Koch- und Wärme-Systeme (fest, flüssig, gasförmig)

  • feste, flüssige, gasförmige Brennstoffe: relativ lange & sicher haltbar,

    geringe Explosions-Gefahr, geringe Vergiftungs-Gefahr (Hinweise!)

  • Brennstoffe leicht beschaffbar

  • Wärme-Systeme zum Warmhalten des Körpers

  

Hängematten

  •  Materialien verrottungsfest (Kunstfaser)
  • Belastbarkeit mindestens 150 kg pro Hängematte (z.B. für Mutter + Kind)

  • Liegefläche: mind. 2 m Länge, 1 m Breite (versch. Größen)

  • dezente Farben (Tarnung)

  • kombiniert mit Moskito-Netz ?

  

Info-Systeme

  • Radios: alle Wellen-Bereiche (KW mit Spreizung), mit und ohne Batterie betreibbar (Solar, Generator; Detektor-Radio), mit Kopfhörer-/Ohrhörer-Anschluß; mit Langdraht-Antennen-Anschluß (für Hilfs-Antennen-Draht); UKW-Radios mit Zusatz von DAB/DAB+; nicht nur internet-basierter Empfang (!)
  • UKW-Sprechfunk-Geräte für Boote/Schiffe: mit DSC-Controller, einfach bedienbar, robust, zuverlässig, große Reichweite; mit Zulassung durch das BSH Rostock 

  • UKW-Sprechfunk: CB-Funk: einfach bedienbar, gutes Handbuch

  • UKW-Hand-Sprechfunk-Geräte: einfach bedienbar, mind. 300 m Reichweite, aufladbare Batterien, mit Kopfhörer-Anschluß; sauberer/rauscharmer Empfang; gutes Handbuch

  • GPS: preiswert, relativ genau (plus/minus 10 m ?), aufladbare Batterien (Solar)

  • Tast-Funk-Geräte: Kurzwelle als Notfall-Alternative - klein, kompakt, große Reichweite

    Tast-Funk: auch draht-gebunden möglich (Telegrafie)

  • e-book als kompaktes Informations-System: leicht, robust, unkompliziert, wasserdicht; mit lange haltbarer/leicht wechselbarer Batterie bzw. externer Strom-Versorgung (Solar, Netz, Powerbank etc.); W-LAN, Bluetooth etc. sicher abschaltbar, um Fremd-Zugriffe zu verhindern !

  • verschiedene Lade-Systeme (unabhängig von Netz-Strom)

  • alle Systeme wasserdicht, staubdicht, stoßfest, zuverlässig, einfach bedienbar

  • alle Geräte EMP-gesichert ?

  

Inlets für Biwak-Säcke/Schlaf-Säcke

  • aus schweiß-aufsaugendem/schweiß-ableitendem Material (ungiftige Kunstfaser)
  • mit gut geformter/sitzender Kapuze

  • Farbe: rot innen, braun/dunkel-grün/grau außen

  • waschbar ab 10-20°C Luft/Wasser (schonendes, nicht die Poren des Inlets verstopfendes Waschmittel ohne Duftstoffe; normale Seife)

  • leicht an der Luft trocknend (Kunstfaser)

  

Iso-Matten

  • Stärke: 3-15mm; faltbar, rollbar, knickbar, leicht, klein
  • isolierte, abriebfeste, die Körperwärme reflektierende Beschichtung auf der Liege-Seite (Alu, Silber)

  • wasserundurchlässig, gut dämmend/isolierend

  

Kleidung + Schuhe

 

Gute und an die Klima- bzw. Witterungs-Bedingungen angepaßte Kleidung hält warm, trocken und schützt vor anderen äußeren Einflüssen.

Im Notfall ist es überlebenswichtig, die beste Kleidung zu haben, die es für diesen Fall gibt ! 

  • Kleidung: verrottungsfest, winddicht, wasserabweisend, stark reißfest, leicht reparierbar, mückenstich-dicht, UV-Schutz

  • Kleidung: guter Sitz, nicht raschelnd

  • Kleidung: dezente Farben (Unauffälligkeit, Tarnung, Schmutz) oder: extreme Signal-Farben (SAR/Suche + Rettung)

  • Kleidung: waschbar ab ca. 10-30°C Luft/Wasser (schonendes Waschmittel ohne Duftstoffe oder normale Seife); wieder-imprägnierbar

  • Hosen: mit symmetrisch aufgenähten Taschen; in jeder Beintasche ein Tasche für Taschenmesser (Links-/Rechtshänder); Verschlußlaschen mit Knöpfen, kein Klett (geräuscharm); mit Lüftung im Schritt (mückenstich-dicht)

  • Hosen: Knie- + Gesäß-Bereich evtl. verstärkt

  • Jacken: ebenfalls mit etlichen symmetrischen Taschen; mit Lüftung unter den Achseln (mückenstich-dicht); verstärkte Schulter-Partie (Tragegurte Rucksack)

  • Jacken: Kapuze/anknöpfbare Kapuze (winddichte Verbindung); anatomisch angepasst, einstellbar; mit integriertem Mücken-Netz

  • Kleidung: keine Teile aus Metall bei Jacke, Hose, Kapuze (Reflexion, Erfrierung)

  • Schuhe, Stiefel: Knöchel-Schutz, Gelenk-Schutz; eingearbeitete Lüftung; Brandsohle aus Leder (z.B. Lowa); Schuhe sind m.M.n. mit das wichtigste "Kleidungsstück" - nur beste Qualität kaufen !

  • Schuhe/Stiefel für den Winter: wasserdicht; herausnehmbarer Thermo-Innenschuh (Filz, Kunstfaser etc.); Brandsohle aus Leder (z.B. Kamik); Atmungs-Aktivität gesichert (Schwitzen) - auch hier: nur beste Qualität kaufen (schlägt sich auch meist im Preis nieder) !

  • gute Alternative zu Kunststoff-Kleidung + Jeans-Stoffen: Leinen, Wolle (Loden ...)

  

Licht

  • Taschenlampe, Kopflampe etc.; Konstruktion kälte-/hitze-resistent
  • geringer Stromverbrauch (LED)

  • lange Haltbarkeit der Lampen (LED)

  • mit Batterien und/oder aufladbar (Netz, Generator, Solar etc.)

  • wasserdicht: mind. 10 m Wassertiefe

  • Kunststoff-Gehäuse, dezente Farben

  • Gürtel-Tragetasche: in dezenten Farben, robust

 

mediz. Notfall-Systeme - Notfall-Produkte

 

Diese Systeme sollten im Notfall sowohl von Laien als auch von qualifizierten Helfern (Rettungs-Dienst) angewendet werden können ! 

  • Persönliches Medizinisches Notfall-Kit/PMK (IFAK, EIFAK)

  • 1.Hilfe-Ausrüstung (klein-mittel-groß)

  • Sani-Taschen, Sani-Kisten, Sani-Rucksäcke

  • OP-Ausrüstung, Sterilisations-Systeme, Desinfektions-Systeme

  • Rettungs-Folie, Verband-Materialien, Medikamente

  • Infusions-Systeme, Elektrolyt-Lösungen (fest + flüssig), med. Kohle

  • Einweg-Material: Masken, Handschuhe, Kopfhauben; Kittel

  • Instrumentarium für Untersuchung + OP: Einweg- + Mehrweg-Systeme

  • autarke Defibrillatoren (AED) + Ersatzteile

  • autarke Beatmungs-Systeme (Maske, Tuben, Beutel-Beatmung) + Ersatzteile

  • autarke Absaug-Systeme (leicht zu reinigen + zu desinfizieren) + Ersatzteile

  • passende + verständliche medizinische Literatur

  • staub- & wasserdicht verpackt mindestens 5 Jahre lagerbar (Verfallsdaten)

  • Notfall-OP-Ausrüstung: Instrumente, Desinfektion, Naht-Material, Naht-Besteck …

  • Notfall-Dental-Ausrüstung: Instrumente, Cavit, Betäubung, Desinfektion …

  

Moskitos, Fliegen, Bettwanzen: Prophylaxe + Therapie

  • Moskito-Netze mit sehr engen Maschen (kleiner 1 mm, Schutz vor Kribbelmücken)
  • verschiedene Farben + Größen, Kunstfaser, reißfest

  • für Kopfschutz + für das Bett (1-2 Personen)

  • Schutzmittel: ungiftig für Mensch + Haustiere; Angaben auf Beipack-Zettel:

    alle Inhaltsstoffe, Herstellungsweise, Wirkung auf Mensch, Tier, Pflanze, Umwelt

  • Therapie-Mittel: gegen Juckreiz + Infektionen

  

Nahrung

  •  schnelle + hohe Energie-Zufuhr (Vitamine, Fette, Eiweiße, Kohlenhydrate)
  • bio-verwertbare (!) Mineralien, Vitamine, Spurenelemente

  • ohne Kühlung mind. 3 Jahre haltbar (Konserven)

  • mit und ohne Fleisch (Schwein/Rind/Huhn etc.)

  • ohne Beistoffe (Geschmack, Konservierung etc.), welche im Verdacht stehen, Nebenwirkungen hervorzurufen (siehe u.a. „Ökotest“)

  • kein direkter Kontakt der Nahrung mit Aluminium-Folie (Abrieb) oder lebensmittel-schädigenden Kunststoff-Folien (Phenole etc.)

  • in versch. Packungs-Größen kaufbar (für 3, 7, 14, 30 und mehr Tage)

  

Nahrungs-Erzeugung

  •  vor allem Pflanzen-Samen (samenfeste Pflanzen, keine Hybriden)
  • Nahrungs-Pflanzen als Lieferanten von Vitaminen, Mineralstoffen, Spuren-Elementen etc.

  • geeignete Pflanzen für die vorherrschenden klimatischen und boden-spezifischen Bedingungen

  • in/auf Wohnung/Fensterbrett/Balkon ziehbare Küchen-/Gewürz-Kräuter (+ Gerätschaften)

  • im Freiland ziehbare Pflanzen (Kräuter, Obst, Gemüse, Getreide etc.)

  

Orientierung + Navigation 

  • GPS, Land-Karten, See-Karten, Kompass, Sextant, Navigations-Besteck
  • Karten: hohe Qualität + Genauigkeit (aktuelle Karten)

  • Geräte: erschütterungsfest, hitze- + kälte-beständig

  • Geräte: wartungsarm, wasserdicht, seewasser-beständig

  • Geräte: verständliche Bedienungs-Anleitung

  

Seile, Leinen, Schnüre

  •  nur UV-feste Kunstfaser (pflegearm)
  • sehr reiß- und abriebfest; Material schwer schmelzbar/brennbar

  • Farben: braun, dunkelgrün, grau, weiß (je nach Anwendungs-Bereich)

  • verschiedene Stärken + Längen je nach Gebrauch/Nutzung 

  • Hinweis: unterschiedliche Anforderungen auf See und in den Bergen

  

Strom

  •  Strom-Module für 1,5V – 3V – 4,5V – 6V – 9V – 12 Volt (Gleich-Strom)
  • Generator-Modul (geräuscharm) oder/und Solar-Modul (12 – 220 Volt)

  • die Module müssen für eine Rest-Entladung der Akku sorgen, bevor diese wieder aufgeladen werden können

  • die Module müssen wassergeschützt und bruchsicher sein

  • Spannungs-Wandler (von 5 Volt/12 Volt auf 120 Volt/230 Volt)

  

Uhren als Zeitmesser und Navigations-Gerät

  • absolut stoßfest; absolut wasserdicht nach DIN 8306 (Taucher-Uhren)
  • seewasser-beständig, hitze- + kälte-beständig (Temperatur-Wechsel)

  • mind. 3 Zeiger (Stunden, Minuten, Sekunden) oder übersichtliches digitales System

  • zwei verschiedene Orts-Uhrzeiten ablesbar/einstellbar (digitales System)

  • kein (Sonnen-)Licht reflektierend; auch nachts leicht ablesbar (Brillenträger)

  • relativ unauffällig (kein extravagantes Design)

  • Armband aus Kunststoff, Stoff, Klett (evtl. mit Uhrglas-Schutzabdeckung)

  • hohe Qualität; mind. 10 Jahre Garantie auf volle Funktions-Fähigkeit

  • mindestens 2 Jahre gesicherte Batterie-Laufzeit (wenn Batterie integriert)

  • Batterie selbst sicher wechselbar (wenn Batterie integriert) - leider meist nicht möglich

  • digitale Systeme: EMP-gesichert

  

Waffen

  •  Funktion, Qualität, Handhabung
  • Wartung, Reparatur-Möglichkeit, Ersatzteile

  • Nachschub von „Munition“ + Ersatzteilen

  

Wasser + Abwasser

  •  Trinkwasser - Filtersysteme (tragbar, stationär)
  • natürliche + chem. Mittel für Desinfektion/Entkeimung (unschädlich für Mensch, Tier + Pflanze ?)

  • Regenwasser-Auffangsysteme

  • Wasser/Abwasser-Sammelsysteme

  • Wasser-Aufbewahrung + Wasser-Frischhaltung für ca. 200 l /Person

  • hohe Sicherheit (Keimzahlen etc.)

  • sicher verschließbare Behälter für Wasser + Abwasser (Plaste, Edelstahl)

  • keine Abgabe von schädigenden Stoffen (z.B. Phenole)

  

Werkzeuge

  • Funktion, Qualität, Handhabung, Reparatur-Möglichkeit
  • wenn möglich: Holz-Stiel bei Beilen, Äxten, Hämmern, Stemmeisen, Stechbeiteln etc.

  • wenn möglich: Klingen selbst schärfbar bei Messern, Beilen, Äxten, Hobeln etc.

  

Wissen

  •  Papier-Bücher sind zu bevorzugen, da CD/DVD/USB-Sticks/SD-Cards/e-books etc. bei Strom-Ausfall nicht mehr gelesen oder durch Schadsoftware, EMP oder Funk-Befehl gelöscht werden können
  • Bücher: praktische Hinweise, leicht verständlich geschrieben, größere gut lesbare Schrift, Grafiken, Fotos, Zeichnungen

  • empfehlenswert: als Lern-Buch in A 4, komprimiert als Taschenbuch in A 5 – A 6

              mögliche Themen:

  • Survival (Feuer, Wasser, Nahrung, 1.Hilfe, Unterkunft, Orientierung)

  • 1.Hilfe für Laien + Profis

  • Katastrophen-Schutz

  • Medizin (Anatomie, Unfall-Heilkunde, Gynäkologie, Geburtshilfe, Chirurgie, Orthopädie etc.)

  • Natur-Heilkunde (Heil-Pflanzen, Akupressur, Kneipp, Massagen, Licht-Therapie etc.)

  • Garten-Bau + Landwirtschaft, Tier-Zucht

  • Handwerk (Tischler, Zimmerer, Maurer, Dachdecker, Ofenbauer, Werkzeugbauer, Schmied, Stellmacher, Bootsbauer, Korbflechter, Spinnen/Weben/Nähen/Stricken etc.)

  • Werkzeug-Bau: Messer, Beile, Sägen, Feilen, Ahlen …

  • Nahkampf/Selbstverteidigung

  • Waffen-Bau: Speer, Spieß, Pfeil + Bogen ...

  • Jagd + Fischfang

 

Zelte

  • für 1- 4 Personen (nach Bedarf)
  • wind- + wasserdicht (ab ca. 5000 mm Wassersäule und mehr); nach-imprägnierbar

  • verrottungsfest (nur Kunstfasern !)

  • reißfest (Äste, Zweige), stark belastbar (Wasser, Wind)

  • klein, leicht, flach (keine riesigen Hauszelte)

  • mit Insekten-/Moskitoschutz (Maschen kleiner als 1 mm)

  • mit Rundblick-Möglichkeit nach außen (alle Seiten)

  • wenn möglich: 2 Eingänge/Ausgänge (verschließbar)
  • mind. 2 verschließbare Lüftungs-Schlitze, moskito-dicht

  • kein Metall-Gestänge, keine Metall-Reißverschlüsse 

  • dezente Farben (Tarnung)

  • leicht reparierbar (Klebeband etc.)

  • Häringe/Haken: Material Kunststoff; Farbe: braun, grün, grau

  • Spannleinen: Kunstfaser; Farbe: braun, grün, grau